Enrico Pollato

Enrico Pollato

absolvierte seine 3-jährige Ausbildung in Darstellender Kunst in München. Langjährige Erfahrung im Film- und Werbebereich. Seit 1996 als freischaffender Künstler tätig.

Sabine Pollato

Sabine Pollato

4-jährige Schauspielschule in München. Pädagogische Ausbildung in Schauspiel, Pantomime und Körpertraining. Zusatzausbildung in Synchronisation, Hörbuch und Hörspiel.

www.sabine-pollato.de

 

Die stille Kunst der Körpersprache!

Ob für einen Werbedreh, eine Messe oder Präsentation, für Firmen zur Verdeutlichung von Besonderheiten oder Vermittlung von Werten, z.B. bei Fortbildungen der Mitarbeiter im Rahmen der Arbeitssicherheit, Gesundheitsprävention, Auftragsarbeit oder auch als Bühnenprogramm – die Künstler verzaubern auch ohne große Worte und Requisiten das Publikum und gewinnen mit Charme und Können schnell die Herzen der Zuschauer.

 

Pantomime, Comedy, Theater, Pantomimestücke, Pantomime-Programm,

Eine sprachlose Kunst, die viel zu sagen hat!

Sprachlos reagiert auch das Publikum über die verblüffende Mimik und Körpersprache der Künstler und ihr enormes Verwandlungsvermögen. Nutzen Sie die Ausdruckskraft der Pantomime für sich und Ihre Kunden und überzeugen Sie die Gäste mit den vielseitigen Möglichkeiten der „Stillen Kunst“.

 

Gerne stimmt rico-art entertainment die Gestaltung der Auftritte auf Ihre persönliche Erfordernisse ein.

 

Die Pantomimen sind einzeln oder im Duo buchbar!

 

 

Pantomime-Stücke

  • »Das Café« von Marcel Marceau
  • »Wer anderen eine Grube gräbt« von Enrico Pollato
  • »Der verrückte Professor« von Geoffrey Stevonson
  • »Der Cowboy« von Jango Edwards
  • »Vollbracht« von Geoffrey Stevonson
  • »Gesichter der Väter« von Enrico Pollato
  • »Levi am Zoll« von Enrico Pollato
  • »Komm nachhause« von Sabine Pollato
  • »Der Schmetterling« (Kinderstück)
  • »Der Wurm im Apfel« (Kinderstück)
  • »Der Urlaub von Sabine Pollato« (Autopräsentation)
  • »Das Rendezvous« von Sabine Pollato (Autopräsentation)

Wir bieten Ihnen auch Seminare in Pantomime an.