Enrico Pollato

Enrico Pollato

absolvierte seine 3-jährige Ausbildung in Darstellender Kunst in München. Langjährige Erfahrung im Film- und Werbebereich. Seit 1996 als freischaffender Künstler tätig.

Sabine Pollato

Sabine Pollato

4-jährige Schauspielschule in München. Pädagogische Ausbildung in Schauspiel, Pantomime und Körpertraining. Zusatzausbildung in Synchronisation, Hörbuch und Hörspiel.

www.sabine-pollato.de

 

Winter

Ob zur Adventszeit, an Weihnachten oder zu Sylvester- Unsere Walkacts sorgen für eine Menge Überraschung und lassen Ihren Weihnachtsmarkt, Ihre Werbeaktion, Weihnachtsfeier oder Sylvesterparty zu einem stimmungsvollen und fröhlichen Ereignis werden.

Weihnachts-Klassiker im Trio

Dieser originelle Walkact darf auf Weihnachts- oder Firmenfeiern, auf Weihnachtsmärkten und bei Weihnachtsaktionen einfach nicht fehlen!

Unsere traditionellen Weihnachtsfiguren zaubern im Nu eine herrliche Festatmosphäre auf Ihre Veranstaltung.

Denn ein Wintertraum wird wahr, wenn der leuchtende Weihnachtsbaum, das goldene Geschenk und der Weihnachtsmann auf seinem Elch den tiefen Wald verlassen und zur Weihnachtszeit Kinderaugen zum Funkeln bringen und den Erwachsenen große Freude bereiten. Das weihnachtliche Gespann nimmt gerne Weihnachtswünsche entgegen, die gemeinsam mit den Kindern mit viel Tamtam in den Himmel geschickt werden; Geschenke oder Flyer werden verteilt und jeder darf mal streicheln oder einfach nur den schönen Anblick der Weihnachtsgestalten genießen.

(Auch im Duo oder einzeln buchbar)

 

Engel

Ein segensreiches Erlebnis bei Weihnachtsfeiern, zu Silvester oder bei Veranstaltungen, die eine Glücksbringerin oder einen Schutzengel dringend benötigen.

Alles Gute kommt von oben – Das trifft vor allem bei dieser göttlichen Botin zu.

Sie sorgt garantiert für eine himmlische Atmosphäre, verstreut verheißungsvoll goldenen Glücksglitzer, beschenkt die erwartungsvollen Gäste mit Give-aways und guten Wünschen fürs neue Jahr oder trägt die Sehnsüchte der Anwesenden in ihr goldenes Buch, um sie anschließend dem Allerhöchsten vorzutragen.